Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Der Anfang der Internetseiten ist erfolgt. Ich werde in den nächsten Monaten weitere interessante Inhalte für meine Honigkunden und insbesondere für an der Imkerei Interessierte einstellen.

Eigentlich war geplant, dass sie auf der Tagebuchseite meine Arbeiten an den Bienen mit verfolgen können. Leider hat mir die Zeit einen Strich durch die Planung gemacht.

Das Bienenjahr ist schon fast vorbei. Die Bienen haben ihre Arbeit erledigt. An meinen Bienenständen ist deutlich der Erfolg zu sehen. Hier meine ich nicht den Honig, sondern die enorme Bestäubungsleistung die die Tiere vollbringen .

Der Honig ist bereits im Juli abgeerntet worden. Aktuell werden die Bienen für den anstehenden Winter aufgefüttert und die Bienenvölker werden gegen die Varroamilbe behandelt.

Der Honigertrag war bei meinen Bienenvölkern durchschnittlich. Rapshonig steht in diesem Jahr nicht ganz soviel zur Verfügung. Während der Rapsblüte war es leider zu kalt und viel zu regnerisch. Ähnlich sieht es auch beim Frühjahrsblütenhonig an den anderen Ständen aus. Der Ertrag an Sommerhonig ist dafür überdurchschnittlich gewesen. Wir hatten im Gegensatz zu anderen Landstrichen im Juni und Juli nicht mit Dürre zu kämpfen. Vielmehr war es ausgeglichen zwischen regnerischen und trocknen Abschnitten, so das die Pflanzen den Bienen immer wieder Nektar anbieten konnten.

Meine 2015ner Honige stehen bereits bei REWE Symalla im Regal unserer Honiggemeinschaft Regionaler Imker Herdecke. Sie finden das Regal direkt an der hinteren Waage der Obst- und Gemüseabteilung.

Alle dort vertretenen Imker bieten Ihnen nur Honig aus Herdecke und der näheren Umgebung an. Meine Bienenstände sind am Schraberg (Frühjahrshonig und Sommertracht), an der Ruhr  (Frühjahrshonig und Sommertracht) und in Witten-Stockum  (Rapshonig und Sommertracht).

 

Lassen Sie es sich schmecken.

 

Carsten Fröse